Wir in Klasse 1

Das sind Wir, die Regenbogenklasse. In unserer Klasse lernen 19 Jungen und 6 Mädchen zusammen das Lesen, Schreiben und Rechnen. Unsere Klassenlehrerin ist Frau Reichenau und unser Klassenregenbogen Ravi gehört natürlich auch fest zu unserer Gemeinschaft.  

In den letzten Monaten haben wir schon einige Buchstaben gelernt. Wir üben fleißig das Lesen, ziehen Silben zusammen, lesen erste Wörter und auch schon erste Sätze. Plus rechnen ist für uns mittlerweile ein Klacks und wir erobern immer weiter die kunterbunte Welt der Zahlen. 

Wir haben alle unsere eigenen Talente, Interessen und Erfahrungen. Wir sind unterschiedlich und bunt. Aber genau deswegen gehören wir zusammen und halten zusammen. Ein Regenbogen ist nun mal nur schön, wenn er bunt ist. 

Wir sind gespannt, was die Schulzeit uns noch bringen mag. 

Eure Klasse 1 und Frau Reichenau 

Unser Stundenplan:

Gottesdienst zum Thema Versöhnung

Heute ging es im Schulgottesdienst um das Thema "streiten und versöhnen". Dazu hat Frau Schmelzer uns eine Geschichte vorgelesen. Weil man aber besser zuhören kann, wenn eine Geschichte auch vorgespielt wird, hat sie Freiwillige gesucht, die spontan als Schauspieler einspringen. Da waren Alexander und Henri schnell und mutig zur Stelle. Gemeinsam mit Frau Schmelzer haben sie so der ganzen Schulgemeinschaft eine Geschichte von zwei Jungs vorgespielt, die einen Streit hatten und dann Wort wörtlich eine Brücke auf einander zu gebaut haben.
Übrigens hatten ganz passend dazu heute auch unsere Streitschlichter ihre Abschlussprüfung, denn nach den Sommerferien übernehmen diese Aufgabe nicht mehr unsere Paten aus Klasse 4, sondern die Kinder aus der jetzigen Klasse 3. Das ist an unsere Schule ein ganz tolles Angebot von Frau Bartel, das einen großen Teil zu einem friedlichen Miteinander unter uns beiträgt.

 

Ausflug zum Birkenhof

Heute haben wir den Birkenhof besucht. Es gab eine Menge zu sehen, viel Neues zu erfahren und wir konnten unsere Fragen stellen, die wir vorher im Sachunterricht gesammelt hatten. Gemeinsam haben wir Kühe, Esel, Ziegen und Hühner gesehen. Unser Highlight waren natürlich die Kälbchen, die mit Gras gefüttert und gestreichelt werden durften. Und natürlich Bulle Thore. Auch das Gewächshaus haben wir kennengelernt. Was ein schöner Ausflug auf den Bauernhof. Danke an das Team vom Birkenhof Wilgersdorf. Eure Klasse 1

Frühlingsanfang mit Eiersuche

Wir haben heute das gute Wetter genutzt, um den Unterricht in den Wald zu verlegen. Wir haben Tiere, Frühblüher und jede Menge Waldschätze gefunden, die wir gemeinsam mit Frau Thiem und Frau Reichenau besprochen haben. Ganz nebenbei haben wir schon frühzeitig ein paar echte Ostereier gefunden, die wir dann bei einem Picknick essen durften.

Eurer Regenbogenklasse

Karneval in der Regenbogenklasse

Passend zu unserem Klassenmotto haben wir heute (8.2.24) eine bunte Karnevalsfeier mit viel Tanz, Musik, Spiel, Spaß und leckerem Essen gefeiert. Eure Regenbogenklasse 1

Wichtelbesuch und Plätzchen backen

Vor Weihnachten ist bei uns in der Klasse Jonte eingezogen. Er ist ein Weihnachtswichtel und hat jede Menge Unfug angestellt. Damit hat er uns alle ganz schön auf Trab gehalten. Wichtelparties, gesperrte Klassenzimmer, verlorene Rentiere, verstreute Schuhe kurz vor Nikolaus und vieles mehr ging schief. Aber wir haben Jonte sehr liebgewonnen und hoffen, dass er uns im nächsten Jahr mal wieder besucht.

Gemeinsam mit ein paar Mamas und Frau Reichenau haben wir Plätzchen gebacken. Es wurde geknetet, ausgestochen, in den Ofen geschoben und jede Menge verziert. Aber seht doch einfach selbst. Wenn ihr auf die Bilder klickt, werden sie größer.

Verkehrssicherheitstraining und Busfahrtraining

Wir haben gleich zweimal Besuch von der Polizei bekommen. Am 21.11.23 und am 12.12.23 haben uns Frau Bottenberg und Frau Hartmann besucht. Frau Bottenberg hat mit uns wiederholt, wie wir uns im Straßenverkehr so richtig sicher bewegen können, wir haben geübt über die Straße zu gehen und uns darüber unterhalten, warum es so wichtig ist, dass wir besonders im Winter gut sichtbar für andere Verkehrsteilnehmer sein müssen. Wir haben viel Neues gelernt und kannten uns aber auch schon super aus.

Danach im Dezember haben wir dann Besuch von Frau Hartmann bekommen. Frau Hartmann hat mit uns besprochen, worauf man als Kind achten muss, wenn man Bus fährt. Wir lernten viel über den toten Winkel, Busfahrregeln und das richtige Verhalten an der Bushaltestelle. Es gibt übrigens tolle Spiele, die man ohne Gefahr an der Bushaltestelle spielen kann. Unser Highlight war aber die Fahrt mit dem Bus, hier ein großes Danke an unseren Busfahrer von der VWS.