Wir in Klasse 2

Hallo zusammen!

Wir sind die Klasse 2a. In unsere Klasse gehen 18 Kinder und unsere Klassenlehrerin heißt Frau Guttzeit.
Wenn ihr uns mal besuchen wollt findet ihr uns im Obergeschoss im Raum A10. Wir freuen uns immer über Besuch.

Viele Grüße von den Kindern der 2a und Frau Guttzeit.

Hier seht ihr uns bei unserem Auftritt am Adventsmontag.

Unser Stundenplan ab 19.02.2024
Unsere Schmetterlinge

Heute haben wir unser Schmetterlingsprojekt beendet und unsere Schmetterlinge in die Freiheit entlassen. Es war so schön mit anzusehen, wie sie davon geflogen sind, nachdem wir ihre Entwicklung von einer kleinen Raupe zu einem bunten Schmetterling in den letzten Wochen beobachten konnten.

Lapbooks im Sachunterricht

Im Rahmen des Sachunterrichts hat jede(r) ein Lapbook zum Thema "Kalender" erstellt. Ein Lapbook ist eine Art Buch, das aus einem gefalteten Papier besteht und verschiedene Klapp- und Taschenelemente, Leporellos und Pop-ups enthält. Gelerntes kann so kreativ festgehalten und präsentiert werden. Hier seht ihr unsere Ergebnisse.

Kunstausstellung Paul Klee

Im Kunstunterricht haben wir uns in den letzten Wochen ganz intensiv mit dem Künstler Paul Klee auseinandergesetzt - wir haben von seiner Reise nach Tunesien gehört, von seiner Liebe für Farben und seiner Freude daran, in verschiedenen Kunstwerken immer mal wieder einen roten Punkt zu verstecken. Unsere eigenen Umsetzungen könnt ihr euch momentan in der Eingangshalle und im oberen Flur anschauen. Viel Spaß mit unserer "Paul-Klee-Ausstellung"!

Aktion zum Misereor Hungertuch

Inspiriert von Emeka Ubanda haben die Kinder der Klassen 2a und 2b das Hungertuch 2024 nachgestaltet und darüber nachgedacht, was ihnen heilig ist. Nach dem künstlerischen Exkurs ging es dann mit Rudi Rucksack nach Kolumbien. Über nachhaltigen Anbau wurde gesprochen und eine eigene Bohne gezogen, denn es interessiert uns die Bohne. Ein tolle Aktion von Andrea Bachmann, die mit dieser schönen Unterrichtsaktion gezeigt hat: Religionsunterricht leistet auch einen wichtigen  Beitrag zur Umwelt- und Sozialerziehung. Von Rudersdorf aus schauen wir über den Tellerrand hinaus in die ganze Welt!

Was machen wir denn da gerade in Kunst?

Im Kunstunterricht arbeiten wir gerade ganz intensiv zu dem Maler Paul Klee. Wir haben schon so viele tolle Sachen gemacht, dass wir selber staunen, was wir alles können! Ganz bald wird sicher einiges davon im Schulgebäude ausgestellt werden. Haltet die Augen auf!

Kuscheltiertag 23.2.2024

Heute war in der Klasse 2a mal wieder Kuscheltiertag. Jedes Kind durfte ein Kuscheltier seiner Wahl mit in die Schule bringen. Die Freude darüber war bei den Kindern wie immer riesig.

 

Unsere Herbstkartons

Im September und Oktober haben wir im Kunstunterricht mit Frau Mix ein tolles Projekt gemacht. Wir sind in den Wald gegangen und haben dort lauter herbstliche Dinge gesammelt. Aus Blättern, Kastanien, Rinde und vielen weiteren Dingen haben wir dann in einem mit Farbe gestalteten Schuhkarton eine kleine Herbstlandschaft aufgebaut. Alle Kinder waren mit ganz viel Begeisterung, Kreativität und Ausdauer bei der Sache. Die Kartons wurden einige Zeit im Flur ausgestellt und fanden viel Bewunderung - das hat uns sehr stolz gemacht!

Wir in Klasse 1

Wir stellen uns vor

Das sind wir in Klasse 1!

Hallo! Wir sind die Klasse 1a. In unsere Klasse gehen 19 Kinder. Unsere Klassenlehrerin heißt Frau Guttzeit und unser Klassentier ist die Elli. Sie ist eine kuschelige Giraffe mit Glitzeraugen. Neulich haben wir einen Kuscheltiertag gemacht: Jedes Kind durfte für einen Tag ein Kuscheltier mit in die Schule bringen. Da war was los. Und da wir an diesem Tag Sport hatten, durften die Kuscheltiere auch mit in die Turnhalle.
Wenn ihr uns mal besuchen wollt, findet ihr uns im Erdgeschoss unten links. Vom Lehrerparkplatz vor der Schule kann man uns super sehen. Gerade hängen Laubbäume mit Igeln an unseren Fenstern.
Viele Grüße von den Kindern der Klasse 1a und Frau Guttzeit

Fußgängertraining in der 1a

Am Dienstag, den 25.10.22, fand unser Fußgängertraining mit der Polizistin Frau Hartmann statt. Wir haben alle eine Sicherheitsweste für den Schulweg bekommen, damit man uns auch im Dunklen gut sehen kann. Und die kleine Eule Oskar hat uns nochmal genau gezeigt, wie wir sicher über die Straße gehen und auf was wir dabei achten müssen. Besonders spannend fanden wir auch Frau Hartmanns Polizeiwagen.

Vielen Dank, liebe Frau Hartmann, dass Sie da waren. Wir haben sehr viel gelernt und es hat großen Spaß mit Ihnen gemacht.