Klasse 4

Stundenplan ab August 2022

Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8:00-8:45 Deutsch Musik Gottesdienst Deutsch Schwimmen
8:45-9:30 Deutsch Mathe Deutsch Mathe Schwimmen
9:55-10:40 Mathe Deutsch Mathe Religion Englisch
10:40-11:25 Mathe Sport Sachunterricht Religion Englisch/ LRS
11:40-12:25 Sachunterricht Antolin Sachunterricht Kunst Förder Mathe
12:25-13:10 Sachunterricht DaZ Förder Deutsch
AG
Kunst AG

Aktuelles aus dem Jahr 2022

files/artikel/G.Bieler/Klassen2020/KinderUmSchule2 [800x600].jpg

Wir sind die Klasse 4a,

ein ziemlich bunter Haufen von 29 Kindern. Unsere Klassenlehrerin ist Frau Mix. Sie wird von Frau Brüning (Kunst und Musik), Frau Streit (Sachunterricht und Antolin), Frau Grimmstein (Englisch und schwimmen), Frau Kölsch (schwimmen) und Frau Bieler (Sport) unterstützt.

Unsere Klasse zeichnet sich dadurch aus, dass wir eine tolle bunte Gemeinschaft sind. Wir sind alle ziemlich unterschiedlich - aber genau das genießen wir. Jeder bringt sich mit seinen Stärken ein und so können wir vieles gemeinsam schaffen. Wir freuen uns auf unser letztes Grundschuljahr - kaum zu glauben, dass wir jetzt schon "die Großen" sind!

Wir in Klasse 3

Das sind wir  - mit ganz viel Spaß! Hier haben wir mit unserm Schwungtuch gespielt.

Ausflug in die Bücherei

Am 07. September haben wir einen Ausflug in die Bücherei Wilnsdorf gemacht. Da wir alle ein Schülerticket haben konnten wir ganz bequem und kostenlos mit dem Linienbus fahren. Vor Ort hat uns die Leiterin der Bücherei, Frau Bange, begrüßt. Wir mussten als kleine Ralley verschiedene Medien finden. Daran hat uns Frau Bange dann erklärt, welche Medien in der sehr gut ausgestatteten Bücherei alle zu finden sind. Danach hat sie uns ein sehr lustiges Buch vorgelesen. Dann war noch genug Zeit, um in Ruhe durch die Regale zu stöbern. Wer wollte, durfte sich heute auch ein Buch ausleihen. Einige  von uns hatten schon einen Ausweis der Wilnsdorfer Bücherei, die anderen haben heute einen bekommen. Die Ausleihe ist für Kinder kostenfrei, eine schöne Möglichkeit also für alle Leseratten, Hörspiel-Fans usw. sich hier mit den verschiedensten Medien einzudecken. Gerade jetzt, wo mit Herbst und Winter die gemütliche Lesezeit auf uns wartet.

Der Eiswagen ist da!

In der letzten Schulwoche wurden wir vom Eiswagen überrascht! Das war eine Freude als es plötzlich hieß: "Alle auf den Schulhof, es gibt Eis!". Zu verdanken haben wir diese Freude dem Förderverein. Vielen Dank!

 

Wir halten zusammen

Wir haben ein tolles Gemeinschafts- Spiel ausprobiert. Dabei muss man in einer großen Gruppe eine wirklich schwierige Aufgabe gemeinsam lösen. Auf den Bildern seht ihr, wie wir einen Ball mit einem Greifer transportieren mussten. Dieser Greifer war an vielen Schnüren befestigt. Um die Aufgabe zu schaffen, mussten wir miteinander reden, uns abstimmen und zusammenarbeiten. Eine tolle Übung für unser tägliches Zusammenleben, die auch noch viel Spaß gemacht hat!

Unser Hühner-Projekt

Im Projekt "Von Hühnern und Hähnen" drehte sich alles um das liebe Federvieh. Wir haben ganz viel über diese interessanten Tiere erfahren: Welche Rassen gibt es? Mit welchen Tieren sind sie verwandt? Was brauchen Hühner um glücklich zu sein? Welche Haltungsformen gibt es? Wie entsteht aus einem Ei ein Küken und was wird eigentlich alles aus Eiern hergestellt? Aber auch kreativ waren wir: Wir haben mit Hühnerfedern verzierte Traumfänger gebastelt, Küken aus Pompons hergestellt und Hühnerfensterbilder gebastelt. Besonders toll fanden wir unseren Ausflug nach Wilgersdorf. Hier haben wir die Hühner und Hähne von Herrn Thielen kennengelernt, der uns mit viel Sachwissen die Begeisterung für seine Tiere näher gebracht hat. Hier haben wir auch einen Blick in den Mobilstall geworfen, frisch gelegte Eier eingesammelt und einige von uns haben sich sogar getraut, ein Huhn auf den Arm zu nehmen. All unser neues Wissen haben wir dann zum Ende der Projektwoche in einer kleinen Info-Ausstellung festgehalten. Hier konnten die Besucher am Projekttag ein Hühnerquiz bestreiten - nach unserer strengen Kontrolle gab es dafür dann eine schöne Feder als Belohnung.

Unser Ausflug ins Mathematikum

Am 27.April war es endlich soweit: unser lang ersehnter Ausflug ins Mathematikum Gießen fand statt. Mit dem Bus sind wir gemeinsam mit Klasse 4 dorthin gefahren. Nach einer kurzen Einführung durch eine Mitarbeiterin konnten wir die große Ausstellung auf eigene Faust erkunden. Und zu entdecken gab es viel: oft kam es uns vor wie "spielen" - aber hinter jedem Exponat, hinter jedem Mitmach-Angebot, hinter jedem zu lösenden Rätsel steckte hier Mathematik. Und genau das haben wir von diesem Ausflug mitgenommen: Mathe ist nicht nur schriftlich addieren (das machen wir nämlich gerade im Unterricht) sondern noch so viel mehr: Mathe ist Faszination pur!

 

Reizwortgeschichten

Hier gibt's die Geschichten von Schülerinnen und Schülern der Klasse 3-.
Wenn ihr auf eine Geschichte klickt, wird sie etwas größer und ihr könnt sie noch besser lesen.

Stundenpläne
Unsere Kunst

ein gefühlvoller Fisch

Wir haben besprochen, wie Farben Gefühle ausdrücken können - ein sehr wichtiges Ausdrucksmittel in der Kunst. Passend dazu haben wir als Klassenkunstwerk diesen Fisch erstellt. Jedes Kind hat dazu eine Schuppe gestaltet. Der "Gefühlefisch" wird sicher einen tollen Platz in unserem Klassenraum finden.

Knetfiguren Wintersportler

Aus Knete haben wir Wintersportler geformt - gar nicht so einfach aber ein großer Spaß!

Olympische Winterspiele

Unsere Bilder zu den Olympischen Winterspielen in China.

Wintersportler Freihandzeichnung

 Hier haben wir gezeichnet.

Berühmte Brücken

Wir haben - passend zu unserem Thema im Sachunterricht - berühmte Brücken nach Vorlage gemalt. Unter uns sind offenbar einige wahre Künstler!

Mathe macht Spaß

Mathe-Stationen zum Tausenderraum

In der vergangen Woche haben wir einige Mathestationen bearbeitet. Hier gab es spannende Übungen mit Würfeln und anderem Material - Mathe zum beGREIFEN!

 

Geometrie mit unserem tollen neuen Material

Vor kurzer Zeit haben wir neues Lernmaterial des Verlags Spectra angeschafft. Die Lernboxen zu den geometrischen Körpern probieren wir gerade fleißig aus und haben viel Spaß dabei (und ganz nebenbei wird auch viel Neues dabei gelernt)!

Sachunterricht

Bei den Römern

Wir behandeln gerade ein spannendes geschichtliches Thema: die Römer! Wo lag ihr großes Reich? Welche Sprache haben sie gesprochen? Wie haben sie gerechnet? Wie haben sie gewohnt, sich gekleidet, gekämpft...? In einer unserer Stunden haben wir uns gefragt: Was und wie haben römische Kinder eigentlich damals gespielt? Und das haben wir dann auch gleich ausprobiert:

Brücken und was sie stabil macht

Wir arbeiten aktuell am Thema Brücken. Dazu können wir sehr viel in Parten- und Gruppenarbeit ausprobieren. Es wir fleißig gebaut und getüftelt.

Wir in der Klasse 2

Wir sind dankbar

Immer am ersten Sonntag im Oktober ist Erntedankfest. Im Religionsunterricht haben wir darüber gesprochen, warum dieses Fest ausgerechnet im Herbst gefeiert wird und warum es keinesfalls selbstverständlich ist, dass unsere Supermarktregale immer  gut gefüllt sind. In einem Jahr, in dem viele Erwachsene sagen, es seien gerade "schwere Zeiten" wollten wir unseren Blick anlässlich des Erntedankfestes nochmal besonders dafür schärfen, wie gut es uns trotz allem doch geht und für was wir  alles dankbar sind.

Das kleine Wir

Wo viele Menschen Zeit miteinander verbringen, kommt es auch immer wieder zu Reibereien. Um den Zusammenhalt der Klasse zu stärken und den Fokus darauf zu legen, wie wir gut miteinander auskommen haben wir in Religion über das Buch "Das Wir in der Schule" gesprochen. Als Erinnerung hängt nun unser eigenes "kleines Wir " in der Klasse.

Klasse 1